Traineeprogramm

Sie haben Ihre Ausbildung zum MTLA (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen und nun erstmal genug von grauer Theorie und schweren Büchern? Sie wollen beruflich durchstarten, Verantwortung übernehmen – wissen nur noch nicht genau, in welchem Laborbereich? Dann bewerben Sie sich bei uns für unser Traineeprogramm.

Mit dem Traineeprogramm geben wir Ihnen nach Abschluss Ihrer Ausbildung zum MTLA (m/w/d) die Chance, sich in einer innovativen Laboratoriumsgruppe zu engagieren.  Als Trainee bekommen Sie eine einzigartige Einarbeitungsmöglichkeit in unser modernes medizinisches Labor und übernehmen Verantwortung – ab dem ersten Tag an. Während des Traineeprogramms erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die gesamte Prozesskette von der Probenannahme bis hin zur Spezialanalytik.

Ablauf:

Während des 12-monatigen Traineeprogramms werden Sie in verschiedene Bereiche unseres medizinischen Labors eingearbeitet. Damit haben Sie bereits zu Beginn Ihrer Karriere die Chance, sich ein umfassendes und praktisches Bild von der Labormedizin zu machen.

Das Programm ist auf einen Zeitraum von 12 Monaten ausgelegt und in 3 Module gegliedert. Jedes Modul umfasst 4 Monate in einem Laborbereich, in dem ein Trainee mindestens 2 Arbeitsplätze kennenlernt. Ziel ist es, ein Verständnis für die gesamte Prozesskette von der Probenannahme bis hin zur Routine- und Spezialanalytik zu erhalten.

Folgende Laborschwerpunkte stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Klinische Chemie
  • Radioimmunologie
  • Immunologie/Infektionsserologie
  • Mikrobiologie
  • Rationelle Diagnostik

Die Präanalytik lernen Sie zu Anfang des Traineeprogramms im ersten Modul kennen. Neben der verantwortungsvollen Mitarbeit in den verschiedenen Laborbereichen sind im 2. und 3. Modul zusätzlich Hospitationen im Umfeld der Analytik wie z.B. Qualitätsmanagement, Laborinformationssysteme und Einsenderbetreuung vorgesehen. Auch in kleinere Projekte werden Sie eingebunden.

Im 3. Modul wird unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche sowie Ihrer Leistung und Eignung der zukünftige Einsatzbereich nach Beendigung des Programms festgelegt.

Während des kompletten Traineeprogramms stehen Ihnen ein Mentor im Fachbereich sowie ein Ansprechpartner aus der Personalabteilung zur Seite, um Ihre Karriere zu planen. Wir möchten bei der Gestaltung der Abläufe auf Ihre individuellen Wünsche und Stärken eingehen und die jeweiligen Aufgaben, Anforderungen und Lernziele gemeinsam mit Ihnen abstimmen. Ein regelmäßiges Feedback soll Ihnen helfen, Ihre Qualifikation zu bestimmen und die nächsten Ziele festzulegen.