Zuverlässige Probenabholung und -transport

Der Fahrdienst „MediCar Laborkurier“ unseres Labors besteht aus ca. 200 überwiegend festangestellten Fahrern, die kontinuierlich hinsichtlich präanalytischer aber auch datenschutz- und transportrechtlicher Vorschriften geschult und weitergebildet werden. Selbstverständlich tragen unsere Fahrer einen gut sichtbaren Ausweis mit Namen und Lichtbild.

Dieses leistungsfähige und flexible Team versorgt auf über 140 täglichen Touren unsere einsendenden Praxen und Krankenhäuser in ganz Norddeutschland, wobei neben der Abholung von Proben auch Befunde und Versandmaterial zuverlässig und persönlich zugestellt werden.

Ein äußerst wichtiger Aspekt für die Versorgungslogistik ist die Berücksichtigung präanalytischer Notwendigkeiten, so dass z.B. die Transportzeiten und Haltbarkeitsfristen von Proben nicht überschritten bzw. die erforderliche Probenkonditionierung eingehalten werden. Hierfür sind unsere Fahrzeuge bei entsprechender Bedarfsstellung mit aktiv gekühlten Behältnissen ausgestattet, die einer kontinuierlich erfolgenden Temperaturkontrolle unterliegen.

Unser Service: Flexibel und individuell

Natürlich kann es vorkommen, dass ein Fahrer aufgrund der Verkehrsverhältnisse oder z. B. medizinischer Notfälle die geplanten Zeiten nicht genau einhalten kann. Auf solche Situationen reagieren wir flexibel mit vorgehaltenen Ersatzressourcen, so dass wir auch unter schwierigen Bedingungen unser Leistungsversprechen einhalten können.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, den Wünschen und Anforderungen unserer einsendenden Praxen gerecht zu werden. Hierbei sind wir bestrebt, individuelle auf die Praxisbedürfnisse maßgeschneiderte Servicelösungen zu implementieren.

Fragen oder Wünsche bezüglich der Abholzeiten und -frequenzen sowie Sonderabholungen nimmt unsere Fahrdienstleitung unter 040 76696-420 werkstäglich von 7:00 bis 20:00 Uhr sehr gerne entgegen.